Wer darf das denn? Recht und Pflicht rund um Immobilien

0

Immobilienbesitzer genießen einige Vorteile gegenüber Bewohnern von Mietshäusern oder Mietwohnungen. Allerdings sind mit den Vorteilen auch Pflichten verbunden. Nicht immer haben Kläger Recht – und wenn doch, wieso? In der Immobilien Zeitung ImmoSale24 erscheinen regelmäßig Rechtstipps rund um Haus, Hof und Auto.

Streitgrund um das Haus und außen herum

So etwas scheinbar einfaches wie ein Privatweg kann unter Miteigentümern rasch zu Streitigkeiten führen, wenn beispielsweise parkende Autos oder zu groß gewachsene Hecken dessen Befahrbarkeit behindern. Abhilfe schafft gütliche Absprache zwischen den Miteigentümern sowie Einhaltung des jeweiligen Mitbenutzungsrechts. Empfehlenswert ist das Abhalten einer Eigentümerversammlung, in welcher alle Anliegen ohne Beteiligung von Rechtsanwälten vorgetragen und diskutiert werden.

Die Einschaltung juristischer Instanzen sollte aus Kostengründen nur als letzte Chance angesehen werden. Dennoch kann dies im Interesse nicht beteiligter Passanten und Fahrzeuge gelegentlich nötig werden. Hecken an Grundstücksgrenzen führen noch häufiger zu ernsthaften Auseinandersetzungen unter Nachbarn. Bislang existiert für überwachsende Heckenteile allerdings keine gesetzliche Regelung.

Selbsthilfe ist durch fachgerechtes Zurückschneiden bis zur Grundstücksgrenze, nicht aber durch Ausreißen einer solchen Hecke erlaubt. Übrigens: Den Grünschnitt muss der Nachbar nicht entfernen. Dafür ist der Eigentümer der gepflanzten Hecke auch bei diesem Eingriff von der anderen Grundstücksseite selbst verantwortlich. Eine Info, die vielen Menschen fehlt und den ein oder anderen Nachbarschaftsstreit verursacht hat!

Haftungszweifel? Diese Regeln gelten im Beispiel

  • Pflicht zur Verkehrssicherung: Hauseigentümer müssen jederzeit die gefahrlose Benutzung ihres Eigentums – also Grundstück und Immobilie – gewährleisten. Regelmäßige Pflege und Wartung sowie Reagieren auf akuten Reparaturbedarf obliegen auch einem Verwalter, der vom Hauseigentümer eingesetzt wird.
  • Verpflichtung zum Anbringen von Rauchmeldern im Wohnbereich: Mindestens ein Rauchwarnmelder ist für Aufenthaltsräume – außer Küche -, Zugänge (Flure) und Fluchtwege vorgeschrieben. Ist dies nicht erfüllt, hat es strafrechtliche Konsequenzen für den Haus- / Wohnungseigentümer. Ebenso haftet dieser bei einem ausgelösten Fehlalarm des Rauchwarnmelders. Die Kosten für einen solchen fehlerhaften Feuerwehreinsatz trägt er allein, nicht die Person, welche den Einsatz als Notruf ausgelöst hat.
  • Pflichten beim Winterdienst: Eigentümer verbauter und nicht verbauter Liegenschaften müssen täglich zwischen 6 und 22 Uhr Gehsteige und Gehwege, auch Treppen, Rampen und Stiegen, von Glätte und Schnee befreien oder freihalten. Am Straßenrand ohne Gehweg gilt diese Pflicht für einen einen Meter breiten Begehungsstreifen. Die Schneeräumpflicht gilt ab Erwerb eines Grundstücks oder einer Immobilie. Selbst bei bloßer Anschaffung als Wertanlage ohne vorläufig aktive Eigennutzung besteht diese Pflicht ausnahmslos, auch bei land- und forstwirtschaftlich genutzten Liegenschaften.

Über die Idee hinter ImmoSale24 und deren Inhalte

Experten rund um Immobilien schreiben für die Immobilien Zeitung ImmoSale24 regelmäßig Beiträge zu rechtlichen, finanziellen und allgemeinen Belangen rund um Haus, Hof und Wohnen. Ursprünglich erscheint das Medium als Printausgabe im und für den Raum Kärnten. Die Tipps und Informationen haben aber überwiegend allgemeine Gültigkeit auch für andere Regionen. Die Idee hinter der neuesten Onlineversion ist der schneller gewordene Informationsbedarf.

Dies betrifft auch Rechtssprechung und Beispielfälle aus der Immobilienpraxis. Die Inhalte umfassen außer Themen zu Immobilien auch Aktuelles wie Auto News und allgemeine Neuigkeiten um Nachbarn, Wohnung und Haftung. Nicht nur potenzielle Käufer von Eigenheimen, sondern auch Besitzer von Immobilien zu reinen Wertsteigerungszwecken oder von Ferienobjekten finden dadurch rechtzeitig die wichtigsten Fakten, auf die möglicherweise rasch reagiert werden muss.

Fazit

Mit dem Besitz von Immobilien oder Wohnungen sind zahlreiche Rechte und Pflichten verbunden. Kompliziert kann dies werden, wenn sich mehrere Eigentümer einen Besitz teilen oder Streitigkeiten um Garten, Hecke und Zugänge entbrennen. ImmoSale24 informiert außerdem über alles rund um Haftungsbeispiele. Die Immobilien Zeitung bietet auch als Printmedium für Kärnten regelmäßig Neuigkeiten, Tipps und Magazinbeiträge.

Share.

About Author

Leave A Reply