Start-Ups aufgepasst – Die Wahl der richtigen Marketingstrategie ist essentiell

0

Viele Firmen haben in den vergangenen Jahren einen großen Teil ihrer eigenen Aktivitäten in der Werbung in die Richtung des Internets verlegt. Hier sind die Kunden einfach zu finden und ohne größere Mühe erreichbar. Vor allem die Kosten sind auf den ersten Blick gering – schließlich lässt sich schon mit einer guten Optimierung ein stetiger Anstieg bei den Besuchern vermerken.

Im Marketing sollte aber trotzdem auch weiterhin auf die analoge Werbung gesetzt werden. Potentielle Kunden sind auch in der realen Welt empfänglich für gute Werbemittel und hochwertige Informationen.

Der wegweisende Marketing-Mix

Es muss das Ziel von Unternehmen sein, die potentiellen Kunden in einer möglichst breiten Masse zu erreichen. Das geht natürlich über das Internet und mit den Aktivitäten in den sozialen Netzwerken, einer guten Webseite und passend platzierter Werbung mit Anzeigen auf Seiten und bei Google. Vor allem die Interaktion mit den potentiellen Kunden über das Internet hat sich zu einem wichtigen Grund entwickelt, warum inzwischen so viele Kampagnen und Maßnahmen alleine über das Netz ablaufen.

Allerdings lässt sich sehr einfach feststellen, dass eine gewisse Übersättigung bei der Werbung im Internet herrscht. Kunden sind nicht mehr so einfach zu erreichen und die Kosten für Kampagnen werden immer höher. Schon daran zeigt sich, dass die Firmen nicht alleine auf die digitale Werbung setzen sollten. Gutes Marketing beginnt in der realen Welt und sollte für Sichtbarkeit und Bekanntheit des eigenen Unternehmens und der eigenen Produkte sorgen.

Wenn es darum geht das Werbebudget festzulegen, sollte daher auch immer ein Anteil in die Werbung in der Offline-Welt fließen. Man wäre überrascht, wie viel erreicht werden kann, wenn man die gleichen Mühen und Mittel in gute Werbung in der analogen Welt investiert.

Was sind die passenden Werbemittel für gute Werbung? Flyer & Co.

Gutes Marketing passiert heute vor allem über die Inhalte. Botschaften ohne eine echte Aussage dahinter werden nicht wahrgenommen und verschwinden so schnell aus den Köpfen der Empfänger wie sie gekommen sind. Daher gilt es, dass man möglichst hochwertige Werbemittel nutzen und sie an den richtigen Orten einsetzen sollte.

Der klassische Flyer hat, mit einer Überarbeitung im Konzept, zum Beispiel noch immer eine gute Chancen nachhaltig in den Köpfen und vor allem in den Taschen der Zielgruppe zu bleiben. Die Flyer müssen hochwertig produziert sein und sind zum Beispiel bei einer Messe oder einem anderen Ort mit Fachpublikum die richtige Möglichkeit für die Vermittlung von Informationen. Hier sollte man allerdings gründlich auf die Qualität achten.

Das Spektrum für Marketing ist mit dem Internet nur weiter gewachsen. Heute gibt es die verschiedensten Methoden, wie man die Menschen erreichen kann, für die die eigenen Produkte und Leistungen interessant sein können. Mit einem guten Partner an der eigenen Seite – beispielsweise den Druck-Experten aus Lüneburg – sollte man die besten Optionen an der Hand haben. Nun noch eine gute Kampagne im Internet und man ist perfekte für die Anforderungen der heutigen Zeit gerüstet.

About Author